» Aktuelle Informationen

FDP-Fraktion zu den Investitionen in die Stiftung Hoflößnitz

Die FDP-Stadtratsfraktion bezog am 11. Dezember Stellung zur Beschlussvorlage SR 57/13, Investitionsabsicherung Stiftung Hoflößnitz:

Hoflößnitz
Bildquelle: Wikipedia
Mit dem hohen Sanierungsaufwand, der bisher in der Hoflößnitz umgesetzt wurde, werden wir nicht nur der Wahrnehmung der Stiftungsaufgabe als „Zentrum der sächsischen Weinstraße“ gerecht, sondern wir schaffen auch für unsere Radebeuler Bürger eine einmalige Heimstätte mit einer beispielhaften Nutzungsvielfalt für alle Altersgruppen und sozialen Schichten. Wenn wir das investive Puzzle realistisch bis zum Ende dieses Jahrzehnts zielstrebig so weiter bauen, werden wir die Stadt Radebeul um ein weiteres Highlight bereichern können.

Wir sehen mit der verbürgten Zuwendung kein unüberschaubares Risiko, da die gesamte Hoflößnitz einen werthaltigen Gegenwert verkörpert. Sie ist ein wichtiges und kunstgeschichtlich überaus wertvolles, sächsisches Kulturdenkmal.

Wir stimmen der Beschlussvorlage zu.

Alle Beschlüsse des Stadtrats und seiner Fachausschüsse sind auf Radebeul.de einsehbar.
Die offizielle Webpräsenz der Hoflößnitz ist hier zu finden.

14.12.2013